Wer wir sind:

Unser gemeinnütziger Verein besteht seit April 1986.

Seinerzeit haben sich Eltern mit Kindern, die keinen Platz in einer Kindertagesstätte gefunden haben und Erzieherinnen zusammengesetzt, um zu überlegen, wie man gemeinsam diesem Notstand abhelfen kann.

Grundüberlegung war dabei nicht nur, wie wir den eigenen Kindern einen Kindertagesstättenplatz errichten, sondern wie wir möglichst viele Kinder dahingehend versorgen können.

Uns fiel auf, dass die Wartelisten für Kindertagesstättenplätze zwar als wichtiges Indiz für den aktuellen Bedarf gelten, dass dieser Bedarf von den städtischen Kitas und den freien Trägern bei weitem nicht abgedeckt werden kann.

So haben wir uns zum Ziel gesetzt, Kindertagesstättenplätze zu schaffen.
Wir haben uns die Aufgabe gestellt, unseren Beitrag zur Erziehung des Kindes zu einer selbständigen Persönlichkeit in unserer Gesellschaft zu leisten.

Unsere Vereinsmitglieder haben die Möglichkeit, aktiv bei der Planung und Errichtung neuer Einrichtungen teilzunehmen.
Ferner werden alle Mitglieder regelmäßig in den Mitgliederversammlungen, durch den Vorstand über die Belange in den bestehenden Einrichtungen informiert. Unsere Mitglieder können, in den Mitgliederversammlungen, eigene Ideen beibringen.

Der Vorstand besteht aus vier ehrenamtlichen Mitgliedern, der alle zwei Jahre von den Mitgliedern neu gewählt wird.

Unser Verein betreut zur Zeit fünf Kindertagesstätten mit 270 Kindern im Alter von 1 bis zum Schuleintritt in 18 Gruppen.
Der Personalschlüssel, in unseren Gruppen, entspricht den Richtlinien der Senatsverwaltung. Unser Bestreben liegt darin, das jeder Gruppe mindestens zwei Erzieher zur Verfügung stehen. Ferner beschäftigen wir in jeder Einrichtung Reinigungskräfte, die von den Eltern durch ihre Bewirtschaftungskosten (die Eltern an den Verein monatlich zuzüglich ihrer Kitakostenbeiträge überweisen) bezahlt werden.
Ferner sind in den Einrichtungen fünf Wirtschaftskräfte beschäftigt, die für die Aufbereitung der Essen und zum Teil für die Reinigungsarbeiten, wie z.B. Wäsche waschen und einige Räume wischen, zuständig sind.

Alle fünf Einrichtungen wurden in normalen Mietshäusern integriert.